Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Ässa, kofa, reda“ Herbstmarkt z´Frastanz erstmals bei der Energiefabrik

Der Frastanzer Herbstmarkt ist ein beliebter Fixpunkt im Jahr für Jung und Alt.
Der Frastanzer Herbstmarkt ist ein beliebter Fixpunkt im Jahr für Jung und Alt. ©Wige Frastanz
Der beliebte Frastanzer Herbstmarkt ist am Sonntag, 15. November wieder  Anziehungspunkt der Region. Neu dieses Jahr: Zum ersten Mal findet der traditionsreiche Markt bei der „Energiefabrik an der Samina“ im Zentrum von Frastanz statt. 

Jung und Alt sind eingeladen zum herbstlichen Flanieren und Genießen. Altes hochwertiges Handwerk aus der Region wie ein Scheren- und Messerschleifer, kulinarische Köstlichkeiten von regionalen Bauern, Kinderbetreuung und eine Tombola mit tollen Preisen locken zum Verweilen, Kaufen und Genießen.

Der perfekte Branchenmix und herrliche Genüsse aus der Region
Der 22. Frastanzer Herbstmarkt öffnet um 10 Uhr seine Pforten und klingt gemütlich ab 17 Uhr aus.  Viele Attraktionen für Kinder und Erwachsene erwarten die Besucher. Ebenfalls ein Novum: Dieses Jahr ist die Vorarlberger Museumswelt speziell für den Herbstmarkt geöffnet –  ganz unter dem Motto „Kum ge luaga, es lohnt sich“!

Erfolgreiche Partnerschaft von Wirtschaft und Vereinen
„Unser Frastanzer Herbstmarkt wird in vielen Kalendern als Fixpunkt rot markiert. Das Erfolgsevent, das von der WIGE Frastanz bereits zum 22. Mal organisiert wird, ist seit Jahren dem guten Zusammenspiel der lokalen Wirtschaft mit den Vereine zu verdanken. Mit jährlich tausenden Besuchern entwickelte sich der Markt zum beliebten gesellschaftlichen Fixpunkt im Frastanzer Dorfleben und der Region“, freuen sich die Organisatoren mit Walter Gohm als Obmann der Frastanzer Wirtschaftsgemeinschaft sowie viele Helfer und Engagierte.

Herbstmarkt z´Frastanz
Lokales Handwerk – Unterhaltung und regionaler Genuss
Sonntag, 15. November, 10 – 17 Uhr
Energiefabrik an der Samina

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • „Ässa, kofa, reda“ Herbstmarkt z´Frastanz erstmals bei der Energiefabrik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen