Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Abenteuer- und Umweltcamp Neuburg

Naturfreundejugend Vorarlberg
Naturfreundejugend Vorarlberg ©Doris Märk

Die Urgeschichte und das Feuer waren die Schwerpunkte des diesjährigen Abenteuerund
Umweltcamps der Naturfreundejugend Vorarlberg unter der Leitung von Doris
Märk. Von 15.- 20. August 2011 wurde gemeinsam das Museum für Urgeschichte in
Koblach und das Alamannendorf in Mäder besucht. Das Anschlagen des Feuers mit
Feuerstein wurde ausprobiert und unter fachlicher Anleitung konnten die Kinder im
Camp Bogenschießen. Hütten wurden im Wald gebaut und der Schatz gesucht und
gefunden. Beim Jonglierworkshop lernten die Kinder die ersten Schritte des
Jonglierens und im Anschluss wurden die eigenen Jonglierbälle gebastelt. Fußball
und Völkerball wurde gespielt und die selbstgebaute Wasserrutsche ausprobiert.
Geschichten wurden erzählt und bei der Nachtwanderung wurde der eigene Mut
erprobt. Am Lagerfeuer fanden die ereignisreichen Tage einen schönen Abschluss.
www.vorarlberg.naturfreunde.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde UGC
  • Abenteuer- und Umweltcamp Neuburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen