Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„99 fragt nach“ mit Toni Innauer

Als wahres Highlight erwies sich die Zusage von Ski-Legende Marco Büchel für die Vortragsreihe des FC Tosters 99 „99 fragt nach“ im Dezember des vergangenen Jahres. Die Veranstaltungsreihe hat sich mittlerweile als Fixpunkt in Feldkirch etabliert und konnte einen neuen Spendenrekord erzielen.

Unterstützt wurde diesmal ein Landwirtschaftsprojekt in Tansania, welches von dem gebürtigen Tostner Alexander Wostry gegründet wurde. Vergangene Woche konnten € 2.007,00 an den Bruder Florian Wostry übergeben werden. Ein großer Dank gilt den ganzen Spendern des Abends, an Quadro Ernst, Franz Lutz und natürlich an den Vortragenden Marco Büchel für den großartigen Vortrag.

Bereits am Mittwoch, den 6. April um 19:30 Uhr steigt im Saal der AK-Vorarlberg in Feldkirch der nächste Vortrag mit Toni Innauer. Innauer liest u.a. aus seinen Büchern vor und erzählt brandakutelle und nostalgisch humorvolle Episoden aus der jahrzehntelangen erfolgreichen Kultur des Skisprungsports. Moderator und Interviewer ist der ehemalige ORF-Moderator Adi Fischer. Der Eintritt ist wie immer frei und die freiwilligen Spenden kommen dem Verein „Geben für Leben“, der leukämiekranke Menschen unterstützt, zu Gute.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • „99 fragt nach“ mit Toni Innauer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen