Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

6000 Besucher bei Berufsinformationsmesse erwartet

Hohenems - Das Vorarlberger Beratungszentrum für Beruf und Bildung (BIFO) führt von 21. bis 24. November seine 13. Berufsinformationsmesse durch.  Klaus Mathis, Kuno Riedmann, Anton Strini, LH Herbert Sausgruber

5000 Schüler sind bereits angemeldet.

Im Wirtschaftsförderungsinstitut (Wifi) Hohenems erhalten Jugendliche und Eltern einen Überblick über 70 Lehrberufe, teilte Landeshauptmann Herbert Sausgruber (V) am Dienstag nach der Regierungssitzung mit. Rund 6.000 Besucher werden erwartet, 5.000 Schüler sind bereits angemeldet.

Ausbilder, Berufsgruppen der Wirtschaftskammer Vorarlberg und Lehrlinge werden in eigens aufgebauten Werkstätten und Showrooms die einzelnen Berufe darstellen. Sowohl der Landeshauptmann als auch Wirtschaftskammerpräsident Kuno Riedmann und AMS-Landesgeschäftsführer Anton Strini unterstrichen die Bedeutung der Berufswahl. Jede richtig getroffene Berufswahl habe positive Auswirkungen auf das persönliche Leben und die Volkswirtschaft. Über eine umfassende Information hofft man auch, dem Mangel an Fachkräften entgegentreten zu können.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • 6000 Besucher bei Berufsinformationsmesse erwartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen