AA

190.000 Euro für neue Ampelanlage

An der Kreuzung L 60 (Nofler-/Ketschelenstraße) mit der Hauptstraße in Gisingen wurde eine Ampelanlage montiert
An der Kreuzung L 60 (Nofler-/Ketschelenstraße) mit der Hauptstraße in Gisingen wurde eine Ampelanlage montiert ©Manfred Bauer
Neue Ampelanlage für L60 Gisingen

16 Ampeln sollen für mehr Sicherheit an der Kreuzung L60 mit der Hauptstraße in Gisingen sorgen.

Feldkirch – An der Kreuzung L60 (Noflerstraße, Ketschelenstraße) mit der Hauptstraße in Gisingen wurden in den vergangenen Tagen 16 Ampeln montiert. Außerdem wurden in die Gehsteigkanten vor den Schutzwegen sogenannte “Taktile Bodeninformationen” für Sehbehinderte und Blinde eingebaut. Mit der Inbetriebnahme der neuen Ampelanlage, die im Generalverkehrsplan für Feldkirch enthalten ist, leistet das Land als Auftraggeber einen wesentlichen Beitrag für mehr Sicherheit in diesen Bereich. Rechtzeitig zum Schulbeginn soll die Ampelanlage in Betrieb genommen werden und die Sicherheit auf den Zugängen zu den beiden Bushaltestellen verbessern.

Grünphase

Grundsätzlich ist die neue Ampelanlage für den Verkehr auf der Noflerstraße und der Ketschelenstraße immer auf Grün geschaltet. Nähern sich auf der Hauptstraße vom Dorfkern oder vom Bereich Austraße Fahrzeuge, dann steuern diese über Leiterschleifen in der Fahrbahn die Ampel auf Grün und können in die L60 einfahren. Selbstverständlich können die Busfahrer wie bei den meisten Ampeln sich über Funk für ein “schnelles” Grün anmelden!

“Taktile Bodeninformationen” (Taktile-Aufstellflächen)

Die neu in die Gehsteige eingebauten “Taktilen Bodeninformationen” erleichtern den Sehbehinderten bzw. Blinden das Erkennen der Schutzwege mit dem Blindenstock. Ist der Gehsteig gepflastert wird ein glatter 40 cm Streifen eingebaut, ist der Gehsteig geteert werden Pflastersteine eingefügt, beides kann der Blinde mit dem Blindenstock ertasten und weiß, wo er warten muss bis das ein akustisches Signal ihn über die Grünphase informiert.

Noflerstraße,6800 Feldkirch, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • 190.000 Euro für neue Ampelanlage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen