AA

150 Jahr Kolping Bregenz

Kolpinghaus Bregenz
Kolpinghaus Bregenz ©kuehmaier

Bregenz. Am 12. September findet anlässlich des 150jährigen Bestehens ein großes Kolpingsfest mit “Tag der Offenen Tür” im Kolpinghaus Bregenz statt.

Die Kolpingfamilie lädt an diesem Tag ab 9 Uhr auf dem Kolpingplatz bei der Herz Jesu Kirche in Bregenz zum Frühstück, anschließend zum Gottesdienst. Zwischen 11 und 15 Uhr werden Gäste neben Musik, Bewirtung und einem “Tag der Offenen Tür” im Kolpinghaus durch eine Wanderausstellung in die Welt von Kolping entführt. Ein Kunstprojekt zum Thema “Armut” zeigt auf beeindruckende Weise die Notwendigkeit sozialen Engagements auf. Ebenso werden Führungen durch das in den letzten Jahren in vielen Etappen renovierte Kolpinghaus angeboten.
Die Kolpingfamilie, davon sind die rund 250 Mitglieder der Kolpingfamilie überzeugt, soll Lebensraum für Jung und Alt sein. “Im Zusammenwirken von Familie, Arbeit, Gesellschaft und religiöser Bindung sehen wir die Voraussetzungen für einen sinnvollen Lebensweg”, erläutert Adolf Baldreich die Grundhaltung der Kolpingfamilie.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • 150 Jahr Kolping Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen