1.000 Trachtenträger beim Vorarlberger Landestrachtentag in Lech

Von Rebekka Madlener
Akt.:
5Kommentare
Landestrachtenverband organisierte den Landestrachtentag
Landestrachtenverband organisierte den Landestrachtentag - © VOL.AT
Am Samstag wurde in Lech der Vorarlberger Landestrachtentag gefeiert. Rund 200 Trachtengruppen waren vertreten. Insgesamt wurden über 1.000 Trachtenträgerinnen und Trachtenträger erwartet.

Schon die große Anzahl von 200 Gruppen zeigt, wie viele verschiedene Trachten es in Vorarlberg gibt: “Vorarlberg ist zweifelsohne eine Insel inmitten Europas in Sachen Vielfalt, Originalität und Alter der getragenen Trachten. Hier werden Trachten aus beinahe allen Stilepochen, angefangen mit der ältesten Tracht des Alpenraums, der Bregenzerwäldertracht über die vom Barock inspirierte Montafonertracht und den Städtetrachten aus dem Biedermeier bis zu erneuerten Trachten getragen”, heißt es dazu vom Landestrachtenverband.

Der Landestrachtentag in Lech begann um 11 Uhr mit dem Umzug zum Festzelt und setzte sich dann auf einer großen Bühne mit Darbietungen der einzelnen Volkstanzgruppen und Kindertanzgruppen fort. Der Trachtentag fand im Zuge des 67. Arlberger Musikfest statt.

VOL.AT war beim Umzug live dabei

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Familie Brugger mit VOL.AT im ... +++ - Versuchter Raub in Asylunterku... +++ - Anklage: Vier geliehene Pferde... +++ - Komplett grundlos: Vorarlberge... +++ - Messerattacke in Götzis: 14-Jä... +++ - Vorarlberg: 14-Jähriger tötete... +++ - Vorarlberg: Haller fordert Aus... +++ - Vorarlberg: Amerikaner verirrt... +++ - Vorarlberg: 500 Kilo schwerer ... +++ - Partnerschaft mit Afrika - Kön... +++ - Koch wegen 98 Kilo Cannabishar... +++ - Kickstarter: Christian Holzkne... +++ - Das war die ANTENNE VORARLBERG... +++ - Der Tag der Höhenflüge +++ - “Nationalsozialismus hat man i... +++
5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung