Verkehrsunfall in Dornbirn

Am Montag war die Rettung nach Kräften gefordert. Am Montag war die Rettung nach Kräften gefordert. - © Symbolbild/Bilderbox
Dornbirn – Am Montag um 13:45 Uhr war ein 43-jähriger mit zwei weiteren Fahrzeuginsassen auf der L204 vom Kreisverkehr Dornbirn-Süd kommend in Richtung Krankenhaus unterwegs. Auf Höhe der Messekreuzung kam es zu einer Kollision mit einem Lkw, der von einem 22-jährigen gelenkt wurde.

Der Lkw fahrer wollte aus Richtung Zentrum kommend zum Messepark abbiegen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Zwei der Pkw Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt.



Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!