GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bad Reuthe erhält Innovationspreis für "Employer branding"

Das Gesundhotel Bad Reuthe wurde in Salzburg ausgezeichnet.
Das Gesundhotel Bad Reuthe wurde in Salzburg ausgezeichnet. ©VN
Reuthe - Das Gesundhotel Bad Reuthe wurde in Salzburg mit dem Hogast INNOVATIO 2015 ausgezeichnet. Mit seinem "Employer branding" konnte sich der Betrieb gegen 5.000 weitere Teilnehmer durchsetzen.

“Es ist entscheidend, dass wir in der Rolle der Arbeitgeber Werte haben”, erklärt Geschäftsführerin Jutta Frick. Das wichtigste sei, dass man die privaten Bedürfnisse der Mitarbeiter ernst nehme und so gut wie möglich mit den Anforderungen des Betriebs in Einklang bringe.

Vernetzung mit Tochterhotels

Das Strategie-Papier “Employer branding”* von Bad Reuthe setzt auf verschiedenen Ebenen an. Neben strategischen Zielen und unternehmerischen Maßnahmen hat das Hotel die Auswirkungen des Wertes als Arbeitgebermarke auf den Betrieb dargestellt. Auch die Umsetzung der Wertehaltung in der Kommunikation ist definiert. Das “Employer branding” vernetzt den Stammbetrieb Bad Reuthe und die Tochterhotels der Familie Frick, Wellnesshotel Linde, Vitalhotel Quellengarten und Hotel Bären. (red)

*Employer Branding (dt. Arbeitgebermarkenbildung) ist eine unternehmensstrategische Maßnahme, bei der Konzepte aus dem Marketing – insbesondere der Markenbildung – angewandt werden, um ein Unternehmen insgesamt als attraktiven Arbeitgeber darzustellen und von anderen Wettbewerbern im Arbeitsmarkt positiv abzuheben (zu positionieren).

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Reuthe
  4. Bad Reuthe erhält Innovationspreis für "Employer branding"
Kommentare
Noch 1000 Zeichen