Ramona Pfefferkorn und Jürgen Mangeng

Von Gemeindereporter
Ramona Pfefferkorn und Jürgen Mangeng haben geheiratet
Ramona Pfefferkorn und Jürgen Mangeng haben geheiratet - © Zer
Am 13. Sept. reichten sich Ramona Pfefferkorn aus Fontanella und Jürgen Mangeng aus Bartholomäberg die Hände für den Bund der Ehe. Der Standesbeamte Gunnar Vonbun nahm im Rahmen einer feierlichen Zeremonie die Eheschließung vor.

Gerne übernahmen Ivonne Nigsch und Peter Weichinger das Amt der Trauzeugen. Nach der Trauung wurde auf dem Rathausplatz bei einer Agape auf die Zukunft der frisch Vermählten mit einem Gläschen Sekt angestoßen. Herzliche Glück- und Segenswünsche boten die Gäste, insbesondere auch die Eltern Erika und Roland Pfefferkorn sowie Beate und Fredi Mangeng, die ihren Kindern alles Glück der Welt wünschten. Die Konditorin und der KFZ-Mechaniker, die sich seit drei Jahren lieben, und Eltern des süßen Benjamin sind, feierten anschließend diesen wunderschönen Tag im Café Dörflinger in Bürs. Die Flitterwochen verbringt das Hochzeitspaar auf dem „Maisäß“ in Bartholomäberg. Der Wohnsitz befindet sich ebenfalls in Bartholomäberg.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: SPÖ will Heizkoste... +++ - Vorarlberg: Austria Lustenau p... +++ - Vorarlberg: Erntedankfest in B... +++ - Prozess in Innsbruck: Landesha... +++ - Statistik Austria: Mehr Verkeh... +++ - Welt-Alzheimertag: 5000 Betrof... +++ - Miriam Höller: Das emotionale ... +++ - Kontrolle von Wettlokal unzulä... +++ - Fröhlicher Silvester ging schm... +++ - Vorarlberg: 21. Philosophicum ... +++ - "Flüchtlinge(n) helfen": Neues... +++ - 60 Prozent der Vorarlberger fa... +++ - Neue Vorarlberger Verordnung v... +++ - Vorarlberger Grüne im Livetalk... +++ - Initiativen: Brot soll nicht m... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung