GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Pkw prallt auf A14 gegen Fahrbahnteiler

Beifahrerin wurde unbestimmten Grades verletzt
Beifahrerin wurde unbestimmten Grades verletzt ©Polizei
Nüziders - Am Samstagmorgen krachte ein 23-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug gegen den Fahrbahnteiler des Verkehrskontrollplatzes auf der A14 auf Höhe Nüziders. Eine Beifahrerin wurde unbestimmten Grades verletzt.

Am frühen Samstagmorgen fuhr ein 23-jähriger Mann mit seinem Pkw auf der A14 in Richtung Bludenz. Eine 20-jährige Frau saß dabei auf dem Beifahrersitz. Der Pkw kam aus bislang unbekannter Ursache zu weit nach rechts und prallte gegen den Fahrbahnteiler des Verkehrskontrollplatzes.

Die Beifahrerin wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Landeskrankenhaus Feldkirch gebracht. Die A14 war von 5:30 Uhr bis 06.15 Uhr nur einspurig befahrbar. An der Unfallstelle waren die Rettung Bludenz mit einem Fahrzeug und drei Mann sowie die Feuerwehr Nenzing mit vier Fahrzeugen und 25 Mann, je eine Streife der Polizeiinspektion und der Autobahnpolizei Bludenz, der Streifendienst der ASFINAG und ein Abschleppunternehmen beschäftigt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Nüziders
  4. Pkw prallt auf A14 gegen Fahrbahnteiler
Kommentare
Noch 1000 Zeichen