Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neuer Torhüter für Bulldogs Dornbirn

©Gepa
Die Neuverpflichtung Rasmus Rinne steht bei den Bulldogs bereits in den Startlöchern und wird im Heimspiel am Dienstag gegen den HC Bozen zum ersten Mal zwischen den Pfosten stehen.

Die Trennung von Ronan Quemener ist den Verantwortlichen nicht leicht gefallen, dennoch habe man am Ende auf die Statistik gehört.

„Ronan (Anm. Quemener) hatte sehr gute Partien für uns gespielt, wie den gerade gewonnenen Penalty-Krimi gegen Linz. Wir danken ihm für seinen Einsatz, seine professionelle Einstellung und wünschen ihm viel Glück für die Zukunft“, so Manager Alexander Kutzer.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Neuer Torhüter für Bulldogs Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen