Mehr Nachrichten aus Dornbirn
Akt.:

Letzte Chance für Misswahl-Anmeldung

Amina Dagi holte sich in Vorarlberg den Vizemiss-Titel und später den Titel der Miss Austria. Amina Dagi holte sich in Vorarlberg den Vizemiss-Titel und später den Titel der Miss Austria. - © VOL.AT/ Roland Paulitsch
von VN/Martina Zudrell - Dornbirn – Der endgültige Countdown für das große Misswahl-Casting läuft.

Nur noch heute kann man sich im Internet unter miss.vol.at anmelden. Wer es von den angemeldeten jungen Frauen unter die Kandidatinnen für die Misswahl 2013 schafft, entscheidet sich beim finalen Casting am morgigen Mittwoch, um 19 Uhr, in der Team Agentur in Dornbirn. Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall – das sagt auch Amina Dagi. Die 17-Jährige holte sich diesen Februar in Vorarlberg den Vizemiss-Titel und knapp zwei Monate später den Titel der Miss Austria und ist seither als Model erfolgreich.

Übrigens: Zu gewinnen gibt es auch heuer wieder tolle Preise. Auf die neue Miss Vorarlberg 2013 wartet neben der begehrten Krone auch ein nagelneuer Ford vom Autohaus Wehinger. Auch auf alle anderen Finalistinnen warten tolle Preise.

Gewählt wird die neue Miss Vorarlberg am 1. Februar im Bregenzer Festspielhaus. Die Misswahl verspricht neben schönen Augenblicken – angesichts eines hübschen Teams von zwölf Bewerberinnen um das Krönchen – vor allem in Sachen Mode und Outfit eine hochkarätige Top-Show. In der zum Ballsaal gestalteten Werkstattbühne im Bregenzer Festspielhaus präsentieren sich bekannte Größen der heimischen Modebranche, angeführt vom Hauptausstatter der Misswahl Facona/Mango.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
2. Kehlegger Dorfmarkt
Auch dieses Jahr fand der Kehlegger Dorfmarkt statt und war wieder einmal ein riesen Erfolg! Danke an alle Besucher und [...] mehr »
PTS-Schüler als Wegsanierer unterwegs
In Zusammenarbeit mit dem Alpenverein Dornbirn wurde der Weg vom Metzger Köbele zur Kobelaple saniert.   Dornbirn. mehr »
Missstände auf Spielplatz wurden sofort behoben
Dornbirn. Sonja Peiker machte im Bürgerforum darauf aufmerksam, dass beim öffentlichen Spielplatz in der Sandgasse in [...] mehr »
Gefährlicher Zebrastreifen
Im Bürgerforum wird dringend eine neue Ampelregelung an der Lustenauerstraße gefordert. mehr »
Naturwissenschaften zum Angreifen
An der VS Haselstauden fand ein naturwissenschaftlicher Projekttag statt.   Dornbirn. Die Haselstauder Volksschüler [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!