GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SchülerInnen mit besonderem Engagement und unternehmerischer Kompetenz

Fundiertes ökonomisches Wissen und unternehmerisches Denken entwickeln sich in unserer Gesellschaft immer mehr zu entscheidenden Schlüsselkompetenzen – ihr Start in die Wirtschaft ist der Unternehmerführerschein am Gymnasium Schillerstraße.

Wie werde ich UnternehmerIn? Wie kalkuliere ich die Selbstkosten? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Was versteht man unter fixen und variablen Kosten? Diese Fragen sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem umfassenden Wirtschafts- und Finanzwissen, welches sich die SchülerInnen im Wahlpflichtfach „Unternehmerführerschein Modul UP“ aneignen konnten.

Am 29. Mai 2017 überzeugten elf SchülerInnen des Gymnasiums Schillerstraße die Prüfungskommission der Wirtschaftskammer Vorarlberg mit grundlegendem Wirtschaftswissen und unternehmerischem Sachverstand.

Zur Prüfung angetreten sind:

 

 

 

  • Clemens Egel
  • Dominik Schwaiger
  • Hanna Lichter
  • Janka Horvath
  • Marina Schäfer
  • Miriam Hechenberger
  • Otto Winter
  • Sebastian Nägele
  • Theo Weidmann
  • Thomas Kessler
  • Thomas Schmidle

Alle KandiatInnen haben mit ausgezeichnetem oder gutem Erfolg bestanden.

Wir freuen uns über die hervorragenden Leistungen unserer SchülerInnen und gratulieren ihnen zu diesem großartigen Ergebnis.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Feldkirch
  3. SchülerInnen mit besonderem Engagement und unternehmerischer Kompetenz
Kommentare
Noch 1000 Zeichen