11. Lauf für Afrika im Casinostadion

Von Schule HLW Marienberg
Akt.:
Start des "laufs für Afrika"
Start des "laufs für Afrika" - © HLW Marienberg
Auf einer knapp 900 m langen Runde kann am Freitag, den 13. Oktober um 13:15 Uhr bzw. um 14:15 Uhr je eine Stunde lang gelaufen werden. Suche dir einen Sponsor, der jede gelaufene Runde mit einer Spende honoriert oder spende selbst.

Bereits zum 11. Mal werden im Casion-Stadion in Bregenz die Laufschuhe zugunsten von Kindern in Kenia geschnürt. In der Zwischenzeit können 250 mittellose Kinder die Armani Primary School am Rande eines Slums von Nairobi besuchen und in Juja (nordöstlich von Nairobi) wurde das Waisenhaus „Star of Hope Childrens Home“ errichtet. Diese von Sr. Goretta aus Linz und Sr. Damian Maria aus Deutschland betreuten Projekte gehen auf die Arbeit der 2010 verstorbenen Sr. Pacis aus Schwarzenberg zurück und sollen auch
dieses Jahr wieder unterstützt werden.

 

Programm:
Bewirtung während gesamten Veranstaltung
13:15 Uhr Start 1. Lauf
14:15 Uhr Start 2. Lauf
14:00 Uhr landen Fallschirmspringer des UPCS Hohenems im Stadion
14:30 Uhr startet ein Ballon von Sky Fun aus dem Stadion

Versteigerung: Tandem-Fallschirmsprung, Rundflug und Ballonfahrt

Aus organisatorischen Gründen wird um frühzeitige Anmeldung per E-Mail gebeten. Kurzentschlossene können sich jedoch auch vor dem Lauf im Stadion anmelden.

Anmeldung sowie Auskünfte für Läufer, Spender und Eventsponsoren:
Mag. Sonja Freuis (freuis@marienberg.at)

Spendenkonto: IBAN: AT87 3700 0000 0573 1534, BIC: RVVGAT2B, „Afrikalauf“

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++ - Der Kindi im Messepark wird 20... +++ - Vorarlberg: Paragleiter blieb ... +++ - Pflegeregress: Finanzreferente... +++ - "Bub oder Mädchen?" GoWest wid... +++ - Vorarlberger Youtube-Star Simo... +++ - Fahndung nach Ladendiebstahl i... +++ - Einsparpotenzale nicht genutzt... +++ - Neue Vorarlberger Tierschutzom... +++ - Vorarlberg: Betrunkener auf Ba... +++ - NR-Wahl: Vorzugsstimmen in Vor... +++ - Finanzierungsproblem: Verein G... +++ - Unterirdische Pläne im Bregenz... +++ - Vorarlberg: 98 Prozent der Aut... +++ - Gisingen: Reh von Hunden attac... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Bregenz.
VOL.AT

Suche in Bregenz

Suche filtern

Neues aus Bregenz