Mehr Nachrichten aus Gemeinde
Akt.:

Actioncamp am UTC Dornbirn

Die CampteilnehmerInnen erlebten eine Woche voller Fun und Action! Die CampteilnehmerInnen erlebten eine Woche voller Fun und Action! - © privat
Dornbirn. Vergangene Woche fand am Tennisplatz an der Furt das beliebte Tennis-Actioncamp statt.

Korrektur melden

Von Montag bis Freitag konnten sich die Youngstars ganz dem Tennissport widmen. Pünktlich um 9:00 Uhr startete jeweils die erste Trainingseinheit, eineinhalb Stunden Techniktraining stand an und das Ganze mit einem Staraufgebot von Trainern: Neben Köck Tobias waren auch Scherzinger Volker und vier weitere Nachwuchstrainer für insgesamt 20 Kids verantwortlich.

Nach dem ersten Training folgte eine halbstündige Pause, dann war das spielerische Talent der jungen TennispielerInnen gefragt.

„Das Ziel von diesem Camp ist der Aufbau von jungen Trainern“, erklärt Köck. „Es liegt uns sehr viel am Tennissport, mit diesen jungen, ambitionierten Spielern funktioniert alles sehr gut, es herrscht eine tolle Dynamik und auch unsere jungen Trainer finden bei den Kids Anklang,“ so der Profi-Tennisspieler.                                                                                            Neben sportlichen hatten Volker, er und seine weiteren Unterstützer auch noch ganz andere Aufgaben, zum Beispiel die Organisation des Mittagessens.

Nach diesem stand dann die erste Nachmittagseinheit auf dem Programm. Und das bei jeder Witterung. Bei Regen war ein Konditionstraining unter Dach die Alternative.

Außerdem machte die Tennisgruppe einen Ausflug in den Walderlebnispfad nach Möggers. Dieser fand am Donnerstag statt.

Zum Abschluss übernachteten die CampteilnehmerInnen gemeinsam am Tennisplatz. Nach dem gemeinsamen Frühstück am Freitag gingen die Jungs und Mädchen top-motiviert nach Hause und konnten dabei auf eine ereignisreiche Woche zurückblicken.

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Schlechte Noten, frustrierte Schüler: Eltern legen sich mit Lehrerin an
Dornbirn - An der Mittelschule Lustenauerstraße ist ein Streit zwischen Eltern und einer Lehrperson entbrannt. Die [...] mehr »
Ohne Binnen-I droht die schlechtere Note – in Vorarlberg nicht unbedingt
Wenn Studenten in ihren schriftlichen Arbeiten nicht geschlechtergerecht formulieren, also etwa kein Binnen-I verwenden, [...] mehr »
73-jähriger Dornbirner stürzt von Leiter – tot
Dornbirn. Nach einem Sturz von der Leiter am Donnerstag ist ein 73-jähriger Mann in Dornbirn seinen schweren [...] mehr »
Prozess um Tierquälerei: Ein richtiger “Saustall”
Dornbirn - Ein neugeborenes Ferkel, verhungert und erfroren. Der Kadaver lag neben der toten Muttersau, einem [...] mehr »
“Moa” in Vorarlberg, ein fast vergessener Brauch
Dornbirn - Am 31. Oktober verwandeln sich Kinder in die gruseligsten Gestalten und sammeln von Haus zu Haus [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!