AA

Wintersalz: Abhilfe gegen hartnäckigen Autorost

Schwarzach - Mit dem Winter kommt das Salz auf unsere Straßen. Und das Salz droht unseren Autos mit Rost. Vol-Live hat sich bei Experten des ÖAMTC und einer Spenglerei darüber informiert, wie man Autos vor dem Verrosten am besten schützt. Videos  

„Waschen, waschen, waschen”, so lautet der Rat von Jürgen Wagner vom ÖAMTC in Dornbirn. Waschen bedeutet für ihn Fahrzeugpflege. Und Fahrzeugpflege sei Werterhalt. Wer sein Auto alle 10 bis 14 Tage vom Salz befreit, hat nicht nur längere Freude mit seinem Fahrzeug, sondern braucht sich auch eher nicht darüber zu wundern, „wenn der Falz plötzlich zu rosten beginnt”, so Wagner.

Lanze als Zauberwaffe

Doch mit Waschen alleine ist es nicht getan. Besonders die Art und Weise der Salzentfernung bestimmt über deren Effektivität. Neben der Unterbodenwäsche in der Autowaschanlage ist es im Besonderen die Lanze, mit welcher man an jene Stellen gelangt, wo sich das Salz sehr hartnäckig ansiedelt.

„Wenn man darauf vergisst, das versteckte Salz in den Radkästen heraus zu waschen, dann kann das Salz das ganze Jahr über wirken und fördert so die Rostbildung”, erläutert Wagner im Vol-Live-Interview.

Jörg Wiedenhofer, Spengler und Rostexperte in der Bürglegarage Dornbirn, kann dem nur zustimmen. „Ganz wichtig ist die regelmäßige komplette Reinigung von Karosserie und Unterboden. Mit dem Dampfstrahler kann man dem Rost gut vorbeugen”, so empfiehlt auch Wiedenhofer die regelmäßige Anwendung der Lanze.

Rost-Operationen

Wenn der Rost bereits begonnen hat, sich über Ihr Auto herzumachen, dann ist der Spengler gefragt. Im Vol-Live-Interview schildert er, wie er ein befallenes Auto von seinem Parasiten befreit und dafür sorgt, dass die kommenden Jahre relativ rostfrei ablaufen. Voraussetzung hierfür ist natürlich wieder eine entsprechende Vorbeugung: Waschen, waschen, waschen. Und die Lanze nicht vergessen.

In den Vol-Live-Videos erläutert zum einen Jürgen Wagner das Waschen als rostvorbeugende Maßnahme. Zum anderen schildert Jörg Wiedenhofer von der Bürglegarage in Dornbirn, wie man dem Rost in der Spenglerei begegnet.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wintersalz: Abhilfe gegen hartnäckigen Autorost
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen