Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weniger Verkehrstote im Ländle

Wien/Schwarzach - Auf Österreichs Straßen sind bis Ende November weniger Menschen tödlich verunglückt, als im Vergleichszeitraum der Jahre zuvor. In Vorarlberg waren es sechs Tote weniger.

Laut einer Aussendung des Verkehrsministeriums sind von 1. Jänner bis 28. November 2010 511 Tote in ganz Österreich zu beklagen gewesen. 2009 waren es 592 und das Jahr zuvor 627 Opfer.

Verkehrstote nach Bundesländern 2010:

Vorarlberg: 22 (2009: 28)

Burgenland: 18 (2009: 24)
Kärnten: 37 (2009: 37)
Niederösterreich: 152 (2009: 170)
Oberösterreich: 112 (2009: 115)
Salzburg: 40 (2009: 59)
Steiermark: 71 (2009: 87)
Tirol: 35 (2009: 43)
Wien 24 (2009: 29)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Weniger Verkehrstote im Ländle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen