Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weitere Schiunfälle

Schiunfälle in Warth und Schruns forderten am Dienstag zwei zum Teil Schwerverletzte. [2.2.2000]

Am Dienstag ereigneten sich zwei weitere Schiunfälle: Ein Unfall passierte in Warth, ein anderer in Schruns.

Am Dienstag Vormittag kam ein 47jähriger, in der Schweiz wohnhafter
Schifahrer auf der Piste Nr. 20 in Warth zu Sturz und verletzt sich an der
Schulter. Er wurde von der Pistenrettung geborgen und in das Krankenhaus
Bludenz eingeliefert.

Zu einer Kollision kam es in Schigebiet Hochjoch: Ein 14-jähriger deutscher Schifaher fuhr in eine 51jährige Vandanserin, die dabei schwer verletzt wurde. Die
Verletzte wurde mit dem Hubschrauber in die Klinik Dr. Schenk eingeliefert.

(Bild: VN)

zurück
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Weitere Schiunfälle
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.