Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weitere 1,6 Mrd. Hilfe für Irland aus EFSF

Irland erhält eine weitere Hilfe von 1,6 Milliarden Euro aus dem Euro-Rettungsfonds EFSF. Die EU-Kommission teilte in Brüssel mit, dass das neunte Programm der Überwachung der Reformen für Irland erfolgreich abgeschlossen worden sei.
Zypern-Hilfspaket im NR beschlossen
Budgetdefizit im Euroraum rückläufig

Irland befinde ich auf einem guten Weg der Umsetzung der Sparmaßnahmen. Mit den 1,6 Mrd. Euro erhöhe sich die Summe der bisher ausbezahlten Hilfsgelder auf 60 Milliarden. Dies sind bereits knapp 90 Prozent der Gesamtsumme von vereinbarten 67,5 Mrd. Euro, wobei die EU 60 Prozent der Gelder zuschieße und der Rest vom Internationalen Währungsfonds komme.

Vertrauen der Märkte zurückgekehrt

Mit 7,6 Prozent Budgetdefizit für 2012 seien die angestrebten Ziele erreicht worden. Für 2013 sei eine Reduktion auf 7,5 Prozent anvisiert. Die zuletzt von der Eurogruppe gewährte Laufzeitverlängerung um sieben Jahre könne zu einer weiteren Erleichterung auf dem Sanierungspfad führen.

Die Kommission verweist darauf, dass auch das Vertrauen der Märkte in Irland zurückgekehrt sei. Dies habe zuletzt die erfolgreiche Platzierung von 10-Jahres-Anleihen gezeigt. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Weitere 1,6 Mrd. Hilfe für Irland aus EFSF
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen