AA

Weder vor noch zurück

Drei Bergsteiger aus Bludenz stellten bei einer Klettertour durch das Grubsertobel fest, dass sie weder vor noch zurück kamen. Die Männer wurden unverletzt geborgen. [4.9.99]

Drei Bergsteiger aus Bludenz (41, 36 und 39 Jahre alt) fuhren gegen 18.00
Uhr gemeinsam mit einem Fahrzeug zum Eingang der Grubsertobelschlucht. Sie
beachsichtigten eine leichte Klettertour durch das Grubsertobel zu machen.

Die drei Männer verstiegen sich in dem mit Gestein und Gras durchsetzten
Gelände und stellten schließlich fest, dass sie weder vor noch zurück
kamen.

Da sie keine Hilfsmittel (Seile, Reepschüre usw.) bei sich hatten
entschlossen sie sich über ihr mitgeführtes Handy Hilfe anzufordern. Der
Bergrettungsdienst Bludenz/Bürs rückte mit 23 Mann aus und barg die drei
unverletzten Männer gegen 01.00 Uhr aus ihrer misslichen Lage. Sie wurden am
Seil wieder zu ihrem Ausganspunkt der Tour zurückgeführt.

zurück

(Bild: VN-Archiv)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Weder vor noch zurück
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.