AA

Vorarlberger Wirtschaftsforum

Das Interesse am heurigen Wirtschaftsforum ist groß: Fast 400 Anmeldungen beweisen, dass der positive Umgang mit den ständigen Veränderungen in unserem Umfeld ein wichtiges Thema ist.

Prominente Referenten

Am 10. November geht es im Festspiel- und Kongresshaus Bregenz unter dem Generalthema „Unruhe als Erfolgsrezept – Veränderungen als Chance annehmen und profitieren“ um die unterschiedlichsten Aspekte dieser täglichen Herausforderung. Die Vortragenden – Professoren, Spitzenmanager und Berater – werden das erfolgreiche Management von Instabilität aus ihren persönlichen Blickwinkeln beleuchten.

Unternehmerpersönlichkeiten wie die Industriellen Mirko Kovats und Rudolf Knünz werden über ihre Erfahrungen sprechen. Der deutsche „Wirtschaftsweise“ Peter Bofinger wird erklären, warum Sparsamkeit auch eine Untugend sein kann.

Sie werden aufzeigen, wie ein „kurzfristiger Zickzackkurs“ erfolgreich in eine langfristige Strategie eingebettet werden kann, warnen aber auch davor, dass „chronische Unruhe“ zum „Rezept für den Misserfolg“ werden kann. Wie schon in den letzten Jahren gibt es für alle Frauen, die am Wirtschaftsforum teilnehmen, ein attraktives Spezialangebot.

Dank der Unterstützung durch das Casino Bregenz gibt es für sie einen „50-Euro-Business- Jeton“: Damen zahlen für den Besuch daher nur 150 Euro statt dem Normalpreis von 200 Euro (jeweils zuzüglich 20 Prozent Mehrwertsteuer). Daneben gibt es für Gruppenanmeldungen 20 Euro Nachlass pro Person, wenn Unternehmen gleichzeitig mindestens drei Teilnehmer anmelden.

Kostenlos ins Internet

Vorarlberg Online bietet wie schon in den Vorjahren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, mit Laptop, Funkkarte und WLAN (Wireless LAN) jederzeit kostenlos ins Internet einzusteigen. In den Pausen wird wie jedes Jahr wieder ausreichend Zeit für einen intensiven Gedankenaustausch sein.

Das detaillierte Programm und die Lebensläufe aller Referenten finden Sie auf http://wirtschaftsforum.vol.at

Anmeldungen jetzt auch möglich:

Zur Anmeldung
oder per Tel.: 0800 1036 0601

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger Wirtschaftsforum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen