Vorarlberger koordiniert Hilfsmaßnahmen der EU auf Samoa

©VMH/ Bernd Hofmeister
Der Vorarlberger Rettungskommandant, Werner Meisinger, wird im Auftrag der europäischen Kommission noch am Donnerstagabend nach Samoa aufbrechen, um vor Ort die Hilfsmaßnahmen der EU für die durch einen Tsunami schwer getroffene Insel zu koordinieren.
Vorarlberger koordiniert europäische Hilfe
Werner Meisinger im Interview

Meisinger der bereits zum zwölften Mal direkt in einem Krisengebiet zum Einsatz kommt, wird versuchen sich mit den lokalen Behörden und den anderen internationalen Helfern einen Überblick über die Zerstörungen zu erlangen um dann konkrete Maßnahmen schnellstmöglich einleiten zu können. Im VOL Live Interview erklärt der Landesrettungskommandant was sich bei diesem Einsatz von seinen bisherigen Einsätzen unterscheidet und wie wichtig auch der Rückhalt seiner Familie ist, da solche Einsätze natürlich auch immer ein gewisses Risiko bergen.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger koordiniert Hilfsmaßnahmen der EU auf Samoa
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen