Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Verkehrsunfall in Reuthe

©APA/Themenbild
Reuthe - Am Dienstagmittag kam es auf der L200 in Reuthe zu einem Unfall. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Eine 48-Jährige war gegen 13.30 Uhr mit ihrem Pkw auf der L200 in Reuthe Fahrtrichtung Bezau unterwegs, als sie auf Höhe der Hausnummer 191 verkehrsbedingt anhalten musste. Ein nachfolgender 61-jähriger Motorradfahrer aus Deutschland bremste voll ab und verlor die Kontrolle über sein Gefährt.

Versorgung durch Notarzt

In weiterer Folge kam er linksseitig zu Sturz und zog sich eine Unterschenkelfraktur zu. Er wurde nach der Erstversorgung durch den First Responder und den Notarzt ins LKH Bregenz eingeliefert.

Bei dem Unfall kam es zu keiner Berührung mit dem Pkw, das Motorrad wurde schwer beschädigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Verkehrsunfall in Reuthe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen