AA

Vorarlberg: Kletterunfall in Rankweil

Die Frau musste ins Spital geflogen werden.
Die Frau musste ins Spital geflogen werden. ©Dietmar Stiplovsek (Symbolbild)
In Rankweil zog sich eine Lustenauerin bei einem Unfall am Klettersteig Spiegelstein eine schwere Verletzung zu.

Eine 37-jährige Frau aus Lustenau wollte am Samstagnachmittag mit ihrem Lebensgefährten zu einem Aussichtspunkt im Klettersteig Spiegelstein in Rankweil aufsteigen. Als die Frau über einen kleinen Felsabsatz hochklettern wollte, rutschte sie aus und zog sich beim Aufsprung eine offene Fraktur am rechten Sprunggelenk zu. Nach der Erstversorgung durch die Bergrettung Rankweil wurde die Verletzte mittels einer Gebirgstrage zu einem geeigneten Abholplatz transportiert. Von dort wurde sie dann durch den Hubschrauber Gallus 1 ins LKH Feldkirch geflogen. Die Bergrettung Rankweil war mit zehn Mann im Einsatz.
(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Vorarlberg: Kletterunfall in Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen