AA

Vorarlberg goes international!

Marika Pfanner (links) aus Kennelbach wird Österreich bei der Miss Intercontinental-Wahl vertreten, Amina Dagi tritt bei der Wahl zur Miss Universe an.
Marika Pfanner (links) aus Kennelbach wird Österreich bei der Miss Intercontinental-Wahl vertreten, Amina Dagi tritt bei der Wahl zur Miss Universe an. ©MiK/Chris Singer (handout Dagi)
Schwarzach - Mit Amina Dagi und Marika Pfanner ist das Ländle gleich zweimal auf internationalen Miss-Wahlen vertreten.

Amina Dagi vertritt Österreich bei der Miss Universe-Wahl 2015 in Las Vegas. „Ich sehe die Vorbereitungszeit sowie meine Teilnahme als große Bereicherung. Neben der Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen und diverse Kulturen zu entdecken, kann ich meine Erfahrungen ausbauen“, erklärt die 20-Jährige. Am 20. Dezember kämpft die Wahl-Wienerin um den begehrten Titel: „Dieses Jahr ist die Konkurrenz sehr stark. Die verschiedensten Typen sind präsent und alle Mädels bemühen sich, einen guten Eindruck zu hinterlassen. Ein Netzwerk zu gründen und Freundschaften zu schließen steht jedoch im Mittelpunkt, ein Konkurrenzkampf besteht dabei nicht. Die Kandidatinnen sowie das ganze Team sind unfassbar nett. Mit meiner Mitbewohnerin, der amtierenden Miss Turkey, habe ich mich vom ersten Augenblick an super verstanden“, führt sie aus.

„Mein Bestes geben!“

Den Titel Miss Intercontinental strebt die Kennelbacherin Marika Pfanner an: „Momentan bin ich in Bremen – die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Es ist unheimlich spannend, so viele Mädels aus so unterschiedlichen Ländern kennen zu lernen. Dadurch gewinnt man Einblicke in andere Kulturen. Auch die verschiedenen Kleidungsstile sind interessant zu beobachten.“ Auf www.pageantvote.net/pageants/363 kann man noch bis zum 18. Dezember für Marika abstimmen und sie somit direkt unter die Besten 15 befördern. „Ich gehe sehr selbstbewusst an die Sache und werde mein Bestes geben!“

(WANN & WO)

Hier die ganze WANN & WO-Ausgabe online lesen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg goes international!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen