AA

Vorarlberg: Gartenhütte in Hard brennt völlig aus - Ursache unklar

Die Gartenhütte brannte völlig aus./Symbolbild
Die Gartenhütte brannte völlig aus./Symbolbild ©VOL.AT/Rebekka Madlener
Zu einem erneuten Brandereignis ist es am Dienstagmorgen gekommen. Eine Gartenhütte in Hard brannte aus unbekannter Ursache völlig aus. Es wurden keine Personen verletzt.

Am Dienstagmorgen gegen 06.30 Uhr brannte die Gartenhütte (Blechschopf) eines Mehrfamilienhauses in Hard, Sägewerkstraße aus bislang unbekannter Ursache völlig aus. Das Feuer griff dabei beinahe auch auf das daneben liegende Mehrfamilienhaus über. Die Außenfassade des Mehrfamilienhauses wurde durch den Rauch und die Hitze schwer beschädigt. Ein neben der Gartenhütte parkendes Fahrzeug wurde im Frontbereich beschädigt.

Löschversuche durch Hausbewohner und Beamte der Polizei verliefen erfolglos. Erst die Feuerwehr konnte den Brand eindämmen und schlussendlich löschen. Es wurden keine Personen verletzt. Die Brandursache konnte bislang nicht geklärt werden. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und rund 20 Mann im Einsatz; die Rettung mit einem Fahrzeug und vier Mann vor Ort.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Gartenhütte in Hard brennt völlig aus - Ursache unklar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen