Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VfB Hohenems droht Abgang von Kapitän Adrian Klammer

©Stiplovsek
29-jähriger Vollblutstürmer könnte den Grafenstädtern aus beruflichen Gründen abhandenkommen

Er könnte im Auswärtsspiel in Kitzbühel mit den Ex-Hohenemsern Martin Boakye und Ebrima Ndure das letzte Mal das Dress von VfB Hohenems tragen. Die Rede ist von Torgarantie und dem langjährigen Kapitän Adrian Klammer mit der Nummer zehn. Vor kurzem hat der starke Offensivkicker Adrian Klammer sein Studium als Doktor erfolgreich abgeschlossen und wird höchstwahrscheinlich aus beruflichen Gründen kürzer treten und nicht mehr für Hohenems in der Westliga spielen. Die letzten sechseinhalb Jahre war Adrian Klammer mit seinen über hundert Traumtoren in der Meisterschaft und im Pokal auf Landesebene maßgeblich am sportlichen Höhenflug der Emser mitbeteiligt. Zwei Meistertitel und ein Cupsieg stehen als aktiver Kicker auf seiner Habenseite. Das Brüderpaar Johannes und Adrian Klammer wird ab der neuen Saison nicht mehr so zu bewundern sein. Johannes Klammer ist zur Zeit verletzt, wird aber wieder für Hohenems eine wichtige Rolle ab der Meisterschaft 2018/2019 spielen. Neben Adrian Klammer gibt es in Hohenems mit Goalie Daniel Erlacher, Luka Dursun und Kevin Dold weitere offene Fragezeichen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Hohenems
  • VfB Hohenems droht Abgang von Kapitän Adrian Klammer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen