Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verletzte bei Schlägerei

Drei zum Teil schwer Verletzte ist die Bilanz einer Massenchlägerei unter Jugendlichen in Bregenz.

Drei zum Teil schwer Verletzte ist die Bilanz nach einer
nächtlichen Massenschlägerei in Bregenz. Mit Fußtritten und Faustschlägen
sowie einem Montiereisen schlugen die Jugendlichen aufeinander ein.
Die Massenschlägerei am Mittwoch Abend dürfte vorläufig das Ende eines
längeren Streits zwischen zwei jugendlichen Hitzköpfen in Bregenz gewesen
sein. “Gegen 20.45 Uhr eskalierte der Streit zwischen den Beiden”, heißt es
seitens der Gendarmerie. Binnen Augenblicken schlugen mehrere Kontrahenten
wild aufeinander ein. Faustschläge wurden ausgeteilt, mit Fußtritten
zurückgeschlagen.

“Ein Beteiligter hatten sogar ein Montiereisen bei sich und schlug mit
diesem auf seine Gegner ein”, ist die Gendarmerie über soviel
Gewalttätigkeit geschockt. Im Zuge dieser handgreiflichen
Auseinandersetzungen wurden drei Jugendliche zum Teil schwer verletzt.

“Als wir am Tatort eintrafen, waren die Beteiligten bereits geflüchtet.” Im
Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung nach den Raufbolden konnten alle
Beteiligten ausgeforscht werden. Die Schläger wurden auf freiem Fuß bei
Gericht angezeigt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verletzte bei Schlägerei
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.