Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall auf der Rheintalautobahn

Die Autobahngendarmerie sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag, gegen 20.50 Uhr auf der A 14 ereignet hat. Zu dieser Zeit war eine 29-jährige Bludenzerin in die Leitplanke gefahren.

Die näheren Ermittlungen haben ergeben, dass die Frau durch ihre drei Kinder im Auto abgelenkt worden war, als sie auf die rechte Seite wechseln wollte. Bei der Bergung der Kinder wurde die Frau von einem unbekannten Autofahrer gestreift und verletzt, ebenso ihre Kinder. Es werden nun jene Personen gebeten sich zu melden, die sich an der Unfallstelle aufgehalten haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrsunfall auf der Rheintalautobahn
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.