Verkäufe der Spar-Gruppe Schweiz stagniert

Die Verkäufe der Spar-Gruppe Schweiz sind im vergangenen Jahr stagniert. Insgesamt betrug der Umsatz 790 Millionen Franken. Die Beschäftigungszahl konnte auf 870 Personen gesteigert werden.

Die Zahl der Beschäftigten konnte dagegen um vier Prozent auf über 870 Personen gesteigert werden. Das sind um vier Prozent mehr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Verkäufe der Spar-Gruppe Schweiz stagniert
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.