Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verantwortungsvoll bauen für unsere Kinder

Bauen in Vorarlberg ist an sich schon teuer.

Wenn man sich dann vor Augen führt, wie viel Sondermüll, Erdölprodukte und bedenkliche Chemikalien man sich dabei unwissentlich in die eigenen vier Wände holt – sollte man seine ganz persönliche Kehrtwende vollziehen. Und das nicht nur angesichts des Klimawandels, sondern für die Gesundheit der eigenen Familie.

Bauen geht auch anders, und zwar ökologisch, nachhaltig und gesund. Das Ökozentrum PÖZ in Hohenems hat die nötigen Produkte und das Know-how für diesen Weg.

Lehm – das jahrtausendealte Naturprodukt

Ob im Trockenbau, als Dämmung oder Wandputz – Lehm hat entscheidende Vorteile. Er ist atmungsaktiv, feuchtigkeitsregulierend, in gewissem Umfang sogar antibakteriell und beugt Schimmel vor. Lehmputze sind auch in Nassräumen einsetzbar (siehe Bild). Dabei kommt aber nicht die Ästhetik zu kurz. Denn heute gibt es Lehmputze und Lehmfarben in über 140 Farbtönen und in Weiß – ausschließlich aus natürlich vorkommenden Erdtönen kombiniert und ohne jegliche künstliche Farbpigmente. PÖZ setzt hier auf die Produkte des deutschen Lehmpioniers Claytec. Beim diesjährigen Vorarlberger Lehmtag am 12. Oktober kann man sich bei PÖZ über alle Lehmprodukte informieren ... und natürlich auch gleich selbst ausprobieren. Bauherren erfahren spannende Details zu den ökologischen Alternativen und können Lehmputz & Co hautnah kennenlernen und anwenden.

Ohne Gipskarton und chemische Dämmstoffe leben

Im Ökozentrum PÖZ wird anhand von aufgebauten Beispielen gezeigt, welche natürlichen Alternativen es im Trockenbau und bei der Isolierung des Eigenheims gibt. Materialien wie Holzweichfaser, Schafwolle, Hanf, Lehm-Holz-Schüttungen etc. sind dabei nicht nur für Renovierer interessant.

Naturholzböden und Auro-Naturfarben

Das reichhaltige Sortiment an Holzböden im PÖZ Holzstudio rundet das Angebot sinnvoll ab. Wer will, kann sich die Böden auch gleich vom PÖZ-Team verlegen lassen. Und als exklusiver AURO-Vollsortimenter bietet PÖZ auch das ganze Spektrum des Öko-Pioniers aus Deutschland an – von Holzpflegeprodukten bis zu Lasuren und Lacken.

PÖZ Das Ökozentrum Handels- und Beratungs GmbH
Diepoldsauer Straße 8
6845 Hohenems
T 05576 73590
www.poez.at
office@poez.at

Öffnungszeiten:
Mo.–Fr. 8–12 und 14.– 18 Uhr, Sa. 9–12 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schöner Wohnen
  • Verantwortungsvoll bauen für unsere Kinder
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.