AA

Vanek zeigte seine Klasse

Österreichs Eishockey-Supertalent Thomas Vanek hat gleich im ersten Testspiel für sein neues NHL-Team Buffalo Sabres seine Klasse unter Beweis gestellt. Der Österreicher erzielte beim 4:3 gegen Washington zwei Treffer.

Beim 4:3-Sieg der Sabres im Preseason-Match gegen die Washington Capitals erzielte Vanek das 3:3, ehe er in der Verlängerung für das 4:3 und den “sudden death” sorgte. Der 21-Jährige harmonierte blendend mit Sturmpartner und Superstar Daniel Briere, beide werden in Buffalo bereits als “das dynamische Duo” gefeiert. “Er scheint ein Mann für die wichtigen Tore zu sein”, meinte Buffalo-Trainer Lindy Ruff nach dem Spiel hoch zufrieden über Vanek. Auch von Briere, der 2003/2004 mit 65 Punkten Topscorer seines Teams und 2004 mit Kanada in Prag Weltmeister war, lobte Vanek begeistert: “Er weiß genau wo er stehen muss und wie man Tore schießt. Es macht großen Spaß mit einem Burschen wie Thomas zu spielen.” Vanek blieb bescheiden: “Beim 4:3 musste ich nur den Schläger hinhalten, das Tor gehört Briere.” Zur immer besser werdenden Harmonie mit Briere meinte der ÖEHV-Stürmer: “Wir haben beide einen Torriecher.”

Links zum Thema:
NHL.com
Buffalo Sabres
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Vanek zeigte seine Klasse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen