Ungebremst auf Lkw aufgefahren

In Hörbranz vor dem Pfändertunnel fuhr am Montag ein 40-jähriger Autofahrer mit seinem PKW auf einen LKW auf. Der Schweizer war mit 100 km/h unterwegs, als er den Stau vor ihm wahrnahm.

Obwohl der Lenker ungebremst auffuhr, wurde ausser enormem Sachschaden niemand verletzt. Die Ausfahrt Lochau/Hörbranz war für eine Stunde gesperrt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Ungebremst auf Lkw aufgefahren
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.