Überfall auf Trafik: 5000 Euro erbeutet

Eine Trafik in Lustenau wurde am Montag Nachmittag überfallen. "Der Täter erbeutete 5000 Euro und zwei Stangen Zigaretten, er ist noch flüchtig", so Revierinspektor Burghart Häfele.

Mit Messer bewaffnet

Die Bahnhofstraße gegen 15.20 Uhr: Der Täter klopft an der Seitentür der Trafik. Die 31-jährige Verkäuferin Jadranka S. denkt, ein Bekannter kommt sie besuchen und öffnet. Doch vor ihr steht ein Mann mit verspiegelter Sonnenbrille, der ein Klappmesser in der Hand hält, er drängt sich in die Trafik. „Der Täter bedrohte die Frau mit dem Messer und forderte die gesamte Tageslosung sowie zwei Stangen Zigaretten“, heißt es von Seiten der Polizei. Jadranka S. tut, was der Täter sagt: Sie packt die gesamte Tageslosung, insgesamt 5000 Euro, und zwei Stangen Marlboro in eine Plastiktüte. Der Räuber greift sich die Tüte, läuft aus der Trafik und setzt sich auf sein Fahrrad. Die Trafik-Angestellte kann nur noch zusehen, wie der Mann in Richtung Höchst flüchtet. Die alarmierte Polizei errichtet sofort Kontrollposten an den Straßen, der Hubschrauber des Innenministeriums fahndet aus der Luft nach dem Täter.

Weinend angerufen

Die Besitzerin der Trafik, Aleksandra Keuschnigg aus Dornbirn, eilt sofort zum Tatort. „Die Jadranka hat mich weinend angerufen und berichtet, was ihr gerade passiert ist. Sie war völlig aufgelöst und fertig“, erzählt Aleksandra Keuschnigg den „VN“.

Die Spurensicherer der Kripo haben den Tatort genau untersucht. Dabei nahm man auch zwei Biergläser genauer unter die Lupe. Kurz vor der Tat hat der Räuber sich in der benachbarten Kebab-Bude von Izzet Coskun noch Mut angetrunken. „Der Mann setzte sich an einen Tisch und orderte zwei Bier“, erzählt Coskun „dann wollte er Zigaretten haben, da hab ich ihn zur Trafik geschickt. Dass er sich die Zigaretten auf diese Weise besorgt, konnte ich natürlich nicht ahnen“. Bei dem Gesuchten handelt es sich um einen ca. 20-jährigen Mann, er spricht hochdeutsch, ist ca. 170 cm groß, bekleidet mit hellblauer Daunenjacke, weiter Jeans, Baumwollkappe und Spiegelbrille. Hinweise an die Kriminalabteilung unter 059133-803333.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Überfall auf Trafik: 5000 Euro erbeutet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen