AA

Tödlicher Unfall auf der S16

Auf der S 16 hat sich bei Innerbraz ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Der deutsche Lenker des Pkw war laut Augenzeugenberichten sofort tot.  

Am frühen Abend hat sich auf der Arlbergschnellstraße (S 16) ein tödlicher Unfall ereignet. Ein deutscher Autofahrer aus Sigmaringen krachte bei Braz (Bezirk Bludenz) gegen einen Lkw. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

Nach ersten Informationen ereignete sich der schwere Unfall kurz vor 17 Uhr. Der in Richtung Feldkirch fahrende Pkw geriet aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und prallte zwischen der Auffahrt Innerbraz und Raststation Klostertal frontal gegen einen Lkw. Der Deutsche wurde eingeklemmt, die Leiche musste von der Feuerwehr Braz mit der Bergeschere aus dem Wrack geschnitten werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Tödlicher Unfall auf der S16
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.