AA

Textilbrand in Dornbirn

Am Freitag geriet in einer Dornbirner Firma, vermutlich durch Überhitzung, ein Stück Stoff in Brand. Verletzt wurde niemand. [4.9.99]

Am 03.09.1999, gegen 11.45 Uhr geriet in einer Dornbirner Firma in der
sogenannten Appretur-Abteilung ein Stück Stoff in Brand, welches in der
Trocken-Maschine durch Heißluft getrocknet wurde.

Der Brand, welcher
vermutlich durch Überhitzung verursacht wurde, konnte in kürzester Zeit
durch die in der Maschine eingebauten Lösch-Anlage gelöscht werden.

Die
freiwillige Feuerwehr Dornbirn war mit einem Fahrzeug im Einsatz.

zurück

(Bild: VN-Archiv)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Textilbrand in Dornbirn
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.