Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Telefonabzocke: AK Vorarlberg warnt vor MyPhone

Schwarzach - Die AK Vorarlberg warnt vor unseriösen Vertriebsmethoden des Telefonanbieters MyPhone. 85 Beschwerden von Konsumenten, die am Telefon von der Telekommunikationsgesellschaft abgezockt worden seien, sind derzeit in Bearbeitung.

Seit September vergangenen Jahres sind es 157 Fälle. MyPhone würde die Anrufer im Glauben lassen, mit der Telekom oder ihrem bisherigen Telefonanbieter zu telefonieren. Am Ende des Telefonats wird man darüber informiert, mit MyPhone einen Vertrag abgeschlossen zu haben. Nach Erhalt eines Bestätigungsschreibens gilt ein Sieben-Tage-Rücktrittsrecht.

MyPhone ist bereits mehrfach wegen Irreführung verurteilt worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Telefonabzocke: AK Vorarlberg warnt vor MyPhone
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen