Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Superfood Rucola: Darum ist der Salat so gesund

Rucola ist ein wahres Superfood.
Rucola ist ein wahres Superfood. ©pixabay.com (Sujet)
Wir haben fünf gute Gründe, wieso man öfter bei Rucola-Salat zugreifen sollte.

Rucola schmeckt nussig und etwas nach Knoblauch. Doch der dunkelgrüne Salat überzeugt nicht nur geschmacklich, sondern ist auch sehr gesund. Wir haben fünf gute Gründe, wieso man öfter Rucola essen sollte:

  1. Rucola stärkt das Immunsystem, denn er ist reich an Vitamin A, C und E und B-Vitaminen.
  2. Der Salat fördert unsere Gedächtnisleistung und Konzentration dank Folsäure.
  3. Rucola weist eine antibakterielle Wirkung auf. Die Senföle, die für den aromatischen Geschmack verantwortlich sind, verhindern, dass sich Krankheitserreger im Körper ausbreiten.
  4. Bitterstoffe sind gut für die Verdauung, da die Produktion der Verdauungssäfte angekurbelt wird.
  5. Schlank dank Rucola: Der Stoffwechsel läuft auf Hochtouren, der Salat ist selbst kalorienarm und enthält viele Balaststoffe und unterstützt den Körper effektiv beim Abnehmen.

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Superfood Rucola: Darum ist der Salat so gesund
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen