AA

Sprayerbande verunzierte 26 Häuser mit Graffity

Bregenz - Vier Jugendliche haben im Raum Höchst und Lustenau insgesamt 26 Gebäude mit Graffity verunziert. Die Verdächtigen sind um Schüler und Lehrlinge im Alter zwischen 15 und 17 Jahren.

Die vier Burschen besprühten von Ende März bis Anfang Mai Häuser und sonstige Objekte mit Farbe. Sie verursachten nach Polizeiangaben insgesamt einen Sachschaden von rund 6.000 Euro.

Die Jugendlichen werden nach Abschluss der Erhebungen an die Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt. Die vier Heranwachsenden sind laut Polizei geständig.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sprayerbande verunzierte 26 Häuser mit Graffity
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen