Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VOL.AT
  • Fußball

  • Österreicher-Duell im UEFA-Cup

    1.09.2011 Die Auslosung der Paarungen in der Runde der letzten 32 des UEFA-Cups am Freitag hat ein Duell zweier österreichischer Legionäre gebracht. Martin Stranzl trifft mit dem VfB Stuttgart auf Emanuel Pogatetz und den FC Middlesbrough.

    Jungkicker geigen in Hard

    1.09.2011 Am Wochenende ist die Sporthalle am See in Hard der Treffpunkt der Kicker-Jugend aus nah und fern. 30 Teams aus drei Nationen sind beim 1. Internationalen Nachwuchs Hallenturniere der C- und D-Junioren dabei.

    Winterpause für Ländle-Quintett

    1.09.2011 Das Ländle-Quintett geht mit fünf in der Herbstsaison erzielten Toren in die Winterpause der Fußball-Bundesliga. Patrick Pircher wird wohl zum FC Augsburg wechseln, die anderen Vorarlberger wollen vor allem Kraft tanken.

    Kraft nicht mehr Pasching-Trainer

    1.09.2011 Helmut Kraft ist ab 1. Jänner 2006 nicht mehr Trainer des österreichischen Fußball-Bundesligisten FC Superfund Pasching. Als erster Nachfolge-Kandidat gilt der aktuelle Schwanenstadt-Coach Andreas Heraf.

    Rapid bleibt ohne Punkt

    1.09.2011 Mit einer symptomatischen 1:3-(0:3)-Heimniederlage gegen Juventus Turin ist die Champions-League-Gruppenphase für den SK Rapid zu Ende gegangen. Bayern verlor mit einem 1:1 in Brügge das Fernduell um den Gruppensieg.

    Hickersbergers emotionaler Abschied

    1.09.2011 Ausnahmsweise war der sportliche Aspekt an der Heimstätte des österreichischen Meisters SK Rapid nur eine Randnotiz. Künftiger Teamchef von Fans als „einer von uns“ bezeichnet: „Als ob ich geadelt worden wäre“.

    Mit nur einem Punkt in den Winter

    1.09.2011 Lustenau kam am Dienstag in der Ersten Liga gegen Gratkorn nur zu einem 0:0, wobei die Austria bei einem Stangenschuss und einem vorenthaltenen Elfer Pech hatte. Altach verlor beim LASK deutlich mit 0:3. | Tabelle

    Salzburg festigte Führung

    1.09.2011 Trotz wenig berauschender Vorstellung beim 3:1-Heimsieg gegen den SV Mattersburg heißt der große Gewinner der 20. Runde in der Fußball-Bundesliga Red Bull Salzburg. Der Schlager Austria Wien - GAK wurde abgesagt.