Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Songs of Love and Hate“ für die Krebshilfe Vorarlberg

©Sophia Arnold
Das alljährliche Krebshilfe Benefizkonzert findet heuer unter dem Motto „Songs of Love and Hate“ statt

Rankweil. Bereits zum 18. mal findet heuer das Krebshilfe Benefizkonzert im Alten Kino in Rankweil statt. Die Krebshilfe Vorarlberg veranstaltet mit 30 ehrenamtlichen Mitarbeitern insgesamt vier Vorstellungen. Vor 17 Jahren wurde die Benefizveranstaltung ins Leben gerufen. „Angefangen hat es mit Michael Köhlmeier und Reinhold Bilgeri mit einer Vorstellung. Heute besteht das Krebshilfe Benefizensemble aus insgesamt 14 Musikern“, informiert Prof. Dr. Gebhard Mathis, Präsident der Vorarlberger Krebshilfe. Der gesamte Erlös geht an die Soforthilfe und an die psychosoziale Beratung, die von an Krebs erkrankten Menschen dringend benötigt wird. „Mit den Einnahmen können Therapien und Beratungen für ungefähr zwei bis drei Monate gedeckt werden“, gibt Prof. Dr. Mathis bekannt. Jährlich gibt es circa 1400 Neuerkrankungen, wobei Brustkrebs bei Frauen und Prostatakrebs bei Männern die häufigsten Krebsarten darstellen. Die Heilungschancen liegen durch gezielte Behandlungsmethoden und individuelle Therapien heute bei 70%. Durch das Benefizkonzert soll darauf aufmerksam gemacht werden, wie viele Menschen an Krebs erkranken. „Unser Anliegen ist es, dass bei einem angenehmen Zusammenkommen das Bewusstsein mitschwingt, dass es sowohl Krebs als auch eine Krebshilfe gibt“, sagt Prof. Dr. Mathis. Das diesjährige Motto sind „Songs of Love and Hate“, die krebskranken Menschen gewidmet sind. SAR

 

15. und 16. Dezember 2017 Altes Kino Rankweil 

05. Januar 2018 Spielboden Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • „Songs of Love and Hate“ für die Krebshilfe Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen