Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

So wird im Weltraum Kaffee gemacht

©Das Objekt der Begierde steckt in einem Silberp?ckchen mit der Aufschrift "Kaffee mit Milch & Zuckerersatz". Das P?ckchen dockt Peake an einen Kasten an.
Der britische Astronaut Tim Peake hat der Welt gezeigt, wie er eine gewöhnliche Aufgabe bei außergewöhnlichen Umständen löst: Eine Tasse Kaffee im Weltall machen.

Das Objekt der Begierde steckt in einem Silberpäckchen mit der Aufschrift “Kaffee mit Milch & Zuckerersatz”. Das Päckchen dockt Peake an einen Kasten an. Die Kaffeemaschine der Internationalen Raumstation ISS befüllt es dann mit Wasser. “So, jetzt ist unser Kaffee-Paket mit schön heißem Wasser gefüllt. Wir müssen jetzt nur noch einen Plastikstrohhalm reinstecken, die Verschlusskappe abnehmen und trinken”, erklärt Peake: Fertig ist der Weltraum-Kaffee.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • So wird im Weltraum Kaffee gemacht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen