Skiunfälle fordern Verletzte

Lech - Am Montag kam es in Lech am Arlberg zu einem Skiunfall. Zwei Skifahrer waren miteinander kollidiert und beide kamen zu Sturz. Eine Frau zog sich einen Schulterbruch zu.

Am Montag Vormittag kam es im Schigebiet Oberlech auf dem Ziehweg in Richtung Kriegeralpe zu einer seitlichen Kollision zwischen einer 65-jährigen Schifahrerin aus Deutschland und einer 15-jährigen Schifahrerin aus Island. Beide Beteiligten kamen zu Sturz. Dabei zog sich die 65-jährige Deutsche einen Schulterbruch zu. Sie wurde mit dem Akja zur ärztlichen Behandlung abtransportiert.

Skiunfall in Schruns

Am Montag Nachmittag kam es im Skigebiet Hochjoch in Schruns zu einem Zusammenstoß zweier Skifahrer. Dabei wurde eine 67-jährige Frau aus Wagen im Allgäu unbestimmten Grades verletzt. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber geborgen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Skiunfälle fordern Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen