AA

Sinkende Wahlbeteiligung im Ländle

In Vorarlberg zeichnete sich trotz kühlem und trocken Wahlwetter nach den ersten Ergebnissen aus Kleingemeinden eine weiter sinkende Wahlbeteiligung ab.

Im Ländle schließen die letzten Wahllokale um 13.00 Uhr.

Eine aussagekräftige Prognose sei aber erst nach dem Vorliegen der Ergebnisse aus größeren Gemeinden möglich, sagten ÖVP-Landesgeschäftsführer Markus Wallner und SPÖ-Pressesprecher Hubert Lötsch im APA-Gespräch. In Dünserberg (Bezirk Feldkirch) ist die Wahlbeteiligung laut Wallner um mehr als 10 Punkte auf 48 Prozent, in Röns (Bezirk Bludenz) um knapp 13 Punkte auf 37,6 Prozent gefallen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sinkende Wahlbeteiligung im Ländle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen