Siege für SKC EHG Dornbirn und SKC Illwerke

©Privat
Am vergangenen Wochenende wurden die Landes-Sprint- und -Tandembewerbe in Koblach, Wolfurt und in Dornbirn im Sportkegeln durchgeführt.

Diese im KO-System ausgetragenen Bewerbe unterscheiden sich vom normalen Sportprogramm in der Meisterschaft dadurch, dass beim Sprint jeweils 2 Bahnen zu je 10 Wurf in die Vollen und ins Abräumen gespielt werden. Beim Tamdembewerb wird auf 2 Bahnen das Sportprogramm durchgespielt und im Team von Dame und Herr nach jedem Wurf gewechselt. Der Sieger wird durch die Kegelanzahl pro Bahn ermittelt. Im Fall von Gleichstand entscheidet ein Stechen oder Sudden Victory über das Weiterkommen in die nächste Runde.
Bis ins Finale geschafft und gewonnen haben es im Tandem Elisabeth Kleber mit Michael Schelling von SKC EHG Dornbirn. Beim Sprint siegte Bianca Leissner vom SKC Illwerke und Markus Baumgartner vom SKC EHG Dornbirn. Weitere Infos unter www.vskv.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Siege für SKC EHG Dornbirn und SKC Illwerke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen