AA

Sieg bei Fleischer-Wettbewerb

Österreich hat den Sieg beim diesjährigen internationalen Wettbewerb der Fleischerjugend in der Berufsfachschule Ter Groebe Poorte in Brügge errungen. VOL-Tipp: grillen.vol.at

Der Oberösterreicher Gerald Moser aus Münzkirchen und der Vorarlberger Florian Gstach aus Frastanz holten den ersten beziehungsweise den zweiten Platz. Das bedeutete auch den Sieg in der Mannschaftswertung. Das teilte die Wirtschaftskammer Oberösterreich in einer Presseaussendung am Montag mit.

Der Internationale Wettbewerb der Fleischerjugend, eine Veranstaltung des Internationalen Metzgermeister-Verbandes (IMV), wird jedes Jahr durchgeführt. Heuer beteiligten sich insgesamt zehn junge Fleischer aus fünf Ländern: Belgien, Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz. Sie mussten ihr handwerkliches Können zwei Tage lang in fünf verschiedenen Disziplinen unter Beweis stellen. Darunter befand sich beispielsweise das Herrichten und Präsentieren von Grillspezialitäten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sieg bei Fleischer-Wettbewerb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen