AA

Siebenjähriger von Motorrad erfasst und getötet

Ein siebenjähriger Schüler aus Stuttgart ist am Freitagnachmittag in Vorarlberg bei einem Zusammenstoß mit einem Motorrad ums Leben gekommen.

Der Bub war um 16.30 Uhr in Sulzberg im Bezirk Bregenz plötzlich auf die Fahrbahn gesprungen, auf der zwei Motorräder unterwegs waren, berichtete die Vorarlberger Sicherheitsdirektion.

Das vordere der beiden Motorräder, das von einem 35-jährigen Mann aus Götzis gelenkt wurde, erfasste den Schüler und kam zu Sturz. Der Fahrer blieb unverletzt, der Siebenjährige wurde zunächst mit einem Hubschrauber der deutschen Luftrettung ins Krankenhaus Feldkirch eingeliefert. Dort erlag er später seinen schweren Kopfverletzungen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Siebenjähriger von Motorrad erfasst und getötet
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.