Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sicherheit für Saisonarbeiter

IHS-Chef Felderer schlägt Bonus-Malus-System bei Arbeitgeberbeiträgen vor. [1.2.2000]

IHS-Chef Bernhard Felderer macht diesen Vorschlag: Jene
Wirtschaftszweige, die ihr Personal überdurchschnittlich viel “stempeln”
schicken – also Fremdenverkehr, Bauwirtschaft und (im Osten Österreichs)
auch Land- und Forstwirtschaft – sollen durch höhere Arbeitgeberbeiträge
zur Arbeitslosenversicherung angehalten werden, Kündigungen überlegter
auszusprechen.

Im Tourismus beispielsweise sollten sich die Betriebe um
Saisonverlängerung bemühen und den Leuten auch eine
Wiedereinstellungszusage geben. Felderer: “75 Prozent aller
österreichischen Wirtschaftsbetriebe wären Nutznießer einer solchen
Gangart.” In Vorarlberg ist das Echo auf den Felderer-Vorschlag in den
betroffenen Branchen widersprüchlich.

von Erich Ortner

(Bild: Hofmeister)

zurück
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sicherheit für Saisonarbeiter
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.