Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwarz-Weiß Bregenz wird Transgourmet SWB

Schwarz-Weiß Bregenz wird künftig Transgourmet im Namen führen.
Schwarz-Weiß Bregenz wird künftig Transgourmet im Namen führen. ©VOL.AT/Rauch
Schwarz-Weiß Bregenz bekommt einen neuen Hauptsponsor. Der Gastronomie-Großhändler mit Standort in Schwarzach fördert den künftig als Transgourmet SWB bekannten Fußballverein.
Bilder von der Bekanntgabe

Das Hauptsponsoring soll die gemeinsame Verbundenheit zu Region und Qualität ausdrücken, aber auch das gemeinsame Bekenntnis für Nachwuchsförderung. Um 10 Uhr verkündeten Vereinsobmann Thomas Fricke, Vizeobmann Mario Berti und Transgourmet-Geschäftsleiter Manuel Gohm die Zusammenarbeit offiziell. Es ist das erste Sportsponsoring von Transgourmet Schwarzach und ist vorerst auf drei Jahre angelegt. Berti ist sehr froh, “nach intensiven Verhandlungen das renommierte Unternehmen als Sponsor gewonnen zu haben.”

Vertrag vorerst auf drei Jahre

Die Initiative ging dabei von Vizeobmann Mario Berti aus. Derzeit hat der Verein 15 Nachwuchsmannschaften und zwei Kampfmannschaften, das Ziel sei attraktiverer Fußball und eine bessere Förderung des eigenen Nachwuchses. Dies gelte auch für die Trainer im Nachwuchsbereich, hier hofft man auch alte Trainer zurückzugewinnen. Transgourmet hofft zusätzlich, die eigene Bekanntheit im Land zu steigern. Standortgeschäftsleiter Manuel Gohm freut sich: “Der beliebte Vorarlberger Fußballclub ist ein perfekter Markenbotschafter für Transgourmet. Wir freuen uns, Transgourmet SWB bei der Erreichung der sportlichen Ziele unterstützen zu dürfen.”

Ziel der Kooperationspartner: “Die Besucher des Stadions mit lukullischen und sportlichen Höhepunkten zu versorgen”.

Transgourmet Schwarz-Weiß Bregenz

SW Bregenz wurde 2005 als Nachfolger des in Konkurs gegangenen Casino Schwarz-Weiss Bregenz gegründet. Damals noch unter dem Namen SC Bregenz, wurde er 2013 wieder in Schwarz-Weiß Bregenz umbenannt. Seit 2018 führen Thomas Fricke und Mario Berti als Obmann und Stellvertreter den Verein.

Leider gab es bei der Live-Übertragung technische Schwierigkeiten mit dem Netz. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • Schwarz-Weiß Bregenz wird Transgourmet SWB
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen